Internationale Pokalwettbewerbe

  • Ich wünsche unsere Belgischen Vertretern weiterhin alles Gute. Soweit tolle Arbeit Jungs!

    Wenn man die Tabelle anschaut von Herrn Stumm sieht es so aus, dass wir bis jetzt die Zweitbesten mit 4600 Punkte für diese Saison nach Frankreich sind. Die haben sogar soweit 4857 Punkte erreicht.


    Kann gerne so weitergehen! :laola: :prost:

  • So, hab mir heute dann auch mal die Mittwochsspiele reingezogen. =)

    Sehr schade, dass Moescroen raus ist... am Ende genauso ungluecklich wie der Fakt, dass Lierse aktuell nur mit einem Punkt in der CL dasteht.

    Glueckwunsch Mario... zu den Siegen und den Standards. :mrgreen: So geht Gruppenphase, hehe.

    Cercle und Aalst sind gut durch die erste Runde gekommen, Glueckwunsch Jungs. Gegnerauslosung verlief dafuer umso bescheidener... :confused:

  • Joa, hätte besser laufen können - aber halt auch deutlich schlechter...

    Wir bei Cercle freuen uns, bestes Ergebnis der Vereinsgeschichte! :laola:


    Fanstimmen gab es auch:

    "Endlich mal ein Trainer der die PS auch auf den Platz bringt!" Stephan S. aus Bilbao.

  • 2 S, 1 U und 1 N


    Aalst kämpft sich zu einem verdienten 1:1!


    Cercle überrollt Ascoli dank zahlreicher Standards und einem sehr schlechten Tag der dortigen Nr. 1 mit 4:0. Damit hat man mal eben aus einem 50:50 Spiel ein 99:1 Spiel gemacht und hat quasi die nächste Runde gebucht, chapeau!


    Lierse hatte nach gutem Start leider nix zu bestellen bei Cosenza und verlor am Ende deutlich mit 3:0.


    Mein Gegner hatte heute einige Ergänzungsspieler aufgestellt. Wenige davon spielten sogar 90 Minuten. Darunter war auch der Ersatztorwart. In einem insgesamt chancen- und szenenarmen Spiel reichte es zu einem 2:0 Erfolg.

  • Unglaubliches Spiel heute...bei 5:3 Chancen kommt ein 4:0 raus..sowas gibt es nur alle Jubeljahre mal...da hat wirklich alles gepasst und das Ergebnis ist ehrlicherweise auch viel zu hoch.


    Super Spiel auch von Dennis, dass muss man erst mal so hinkriegen! Ein Glück dass es die Eingespieltheit nicht mehr gibt :mrgreen:

  • Ich bin mal wieder verspaetet. :lol:


    Alter Schwede, Matthias. Auf diesem Niveau so ein Krachersieg... Herzlichen Glueckwunsch! Mario weiterhin auf Kurs, sauber! Winni bekommt einen uebergebraten, kann immer mal passieren. Naja, und dann gibt's da noch Dennis, die alte Wundertuete. :mrgreen:

  • Schade, war spannend bis zum Schluss, aber es hat nicht ganz gereicht. Was waere wohl mit dem Aalst von vor einem Monat moeglich gewesen?! 8o


    Hausden weiterhin mit weisser Weste, sehr schick. Cercle eiskalt und schon brutal effizient auch noch das Rueckspiel gewonnen. Da fuehlt man fast mit dem Gegner, aber wir brauchen die gesammelten Europapokal-Punkte dringend selbst. Glueckwunsch euch beiden! Tja, und Lierse bekommt in dieser CL-Saison leider einfach kein Bein auf den Boden... das sieht jetzt auch hinsichtlich des Ueberwinterns im AOFA-Cup duester aus. Aber gut, ist dann halt so.

  • 2 S, 2 N


    Cercle erneut mit keinem Losglück. Aber was will man in Runde 3 des Aofa Cups auch erwarten. Da ist inzwischen ein 10er Gegner ja eher die Regel als die Ausnahme. Vllt. gelingt ja ein Coup. Wäre nicht so verkehrt, insofern Go Nassl!!!


    Mein Gegner hat heute erneut seine 2. Garde spielen lassen. Diese Einladung habe ich gerne angenommen und das Konto auf 12 Punkte geschraubt.


    Zu Aalst und Lierse hat Sten alles gesagt. Schade, aber es ist, wie es ist.

  • Glückwünsche nach Brügge. Bin schon gespannt auf den Auftritt in Runde 3

    Danke dir :top: Auch das Rückspiel war wieder sehr glücklich für mich...mal sehen wie lange es anhält, aber auch für mich waren das 2 extrembeispiele der Spielberechnung.

  • Durch die Niederlage von Cercle ist es nun auch kein Duell BEL vs. AUT mehr. AUT können wir jetzt wohl nur noch mit dem Fernglas sehen. Neben insgesamt sehr angenehmen Losen für die AUT-Vertreter im Aofa Cup diese Saison, kommt dann eben auch noch dazu, dass sich in einem 45:55 Duell vs. Cercle Nuyts verabschiedet für beide Matches und ein 25:75 Duell macht. Nach dem heutigen 0:3 ist es nun ein 1:99 Duell geworden. Kannste nix machen! Im Kampf um P10 duellieren wir uns nun mit SCO. Ich hoffe ja inständig, dass die Hoffnung nicht alleine auf Hausden ruhen ab dem neuen Jahr. Zumal SCO wohl drei Vertreter dabei haben dürfte. Die Befürchtung ist jedoch groß, dass es genau darauf hinausläuft. Lierse hat sich mit Überraschungssieg (nach 0:2 Rückstand) zwar noch eine Tür offen gelassen, aber es muss schon sehr viel zusammenlaufen, dass es am Ende noch für P3 in der Gruppe reicht. Lierse müsste dafür in Rennes gewinnen, während Amaretto zu Hause vs. Cosenza nicht gewinnen darf.

  • Mario vor noch ein Tor! Du wirst das schon machen Mario. :biggrin: :laola: No pressure!!!


    Naja, nicht so wirklich toll wie die Situation für uns im Moment aussieht. Aber immerhin können wir zwei weitere Siege in der CL mitnehmen. Wir sagen dazu nicht nein.



    Es braucht wohl noch einige Jahre, bis wir mehr Hausden in Belgien haben.... Im Moment ist es schon fast ein one Man show. Aber an alle Belg. intern. Vertretern. Danke für Euren Einsatz!


    Matthias Nassl4

    Soweit eine hammer Saison von dir. Congrats und weiter so! :top: :prost:

  • Puh, nah an der maximalen Ernüchterung. Internationales Geschäft ist nichts mehr für BEL.


    Nun hat's mich auch erwischt. Zwar überlegen und mit mehr Torabschlüssen, aber es reicht nur zum 1:1. Und als Bonbon oben drauf gibt's den aus meiner Sicht 2. möglichst schweren Gegner im AF zugelost. Da ist Hausden auf dem Papier nicht mal mehr (spürbarer) Favorit. Aber Stephan und ich haben uns grundsätzlich mal ein Duell in einem Pflichtspiel gegeneinander gewünscht. Im AF hätte es aber gerne wer anders sein dürfen :prost:

    Wird nun jedenfalls nochmal merklich schwerer P10 zu erreichen, nachdem Lierse und Cercle heute nichts vergönnt war.

  • Wir haben bis dato übrigens die 6 meisten Punkte geholt Aofaweit diese Saison. Soviele wie Deutschland


    Um mal dem Belgischen abgesang was entgegenzusetzen.


    Für Schottland fällt nächstes Jahr ein 12.000 Punktejahr raus, ich sehe da nicht so schwarz für die Zukunft , auch weil Hausden nicht schwächer wird.