Vereinsnews - Leihspieler für die Saison 23/24

  • Nachdem wir bereits früher in der Saison einige Umstellungen im Kader vorgenommen haben, hat man sich in Délemont nochmal mit zwei erfahrenen Spielern verstärkt.


    Als neuer Abwehrchef kam bereits am vergangenen Samstag MD Paolo Kestenholz (32), 8.4 zu seinem ersten Einsatz. Ursprünglich aus St. Gallen stammend, spielte Paolo fast 10 Jahre in Schottland für Ayr Soccer. 226 Spiele hat er dabei absolviert, sowohl in der ersten Spielklasse (Premier Division) als auch eine Liga tiefer in der Division I. Nach der Verpflichtung einiger Talente soll Paolo unsere Abwehr ab sofort verstärken und dazu beitragen, am Ende der Saison die Fanerwartungen zu erfüllen.


    Auch auf der Torhüterposition hat man sich mit TW Patrick Lorine (32), 8.0 verstärkt. Der Torhüter-Veteran spielte bisher ausschliesslich für FV Venlo, sowohl in der Eeredivise als auch in der Erste Divisie, in insgesamt 220 Spielen. Dabei steht für den Torhüter sogar ein erzieltes Tor zu Buche! Wie Kestenholz stellt auch Patrick eine direkte Verstärkung dar.


    Weiterhin ist man auf der Suche nach einem Abnehmer für LIB Nikola Isella (20), 4.3. Trotz der sehr tiefen Ablöseforderung kam bisher leider kein Transfer zu Stande. Der Spieler hat sicher noch einiges an Luft nach oben und darf uns für ein Butterbrot verlassen, selbst die aktuell eingestellte Ablösesumme ist eine Verhandlungsbasis. Sollte euch der Spieler weiter helfen, meldet euch! Traut euch! Keine Scham!

  • Für die nächste Saison suchen wir verlässliche Leihpartner. Wichtig ist ein gutes Training, Einsätze und Vereinstreue. Alle Spieler werden mit Gehaltsübernahme, ohne Leihgebühr und Prämien nach Absprache verliehen.


    Folgende Spieler stehen dafür potenziell zur Verfügung. Interessenten können sich gerne über alle bekannten Kanäle bei der sportlichen Führung in Delemont melden.


    Tor

    TW Knud Imstepf (21), 5.4 - Der Youngster hat noch Potenzial und trotz guter Prozente eine Nullrunde hingelegt. Im Sommer hoffen wir auf einen Sprung über 6.0.


    Abwehr

    Update: Spieler nicht mehr verfügbar.


    Mittelfeld

    Update: Spieler nicht mehr verfügbar.

    Reserviert - ZM Giorgio Kiemel (19), 5.7 - Viel Potenzial, braucht Einsätze.

    Reserviert - ZM Kelion Stalder (20), 6.0 - Unser zweites ZM Talent braucht ebenfalls Einsätze, die ersten AAW im Winter waren sehr positiv.

    Vorgemerkt - LM RM Pascal Rutschmann (17), 4.0 - Aktuell noch in der Jugend, natürlich ein Gründaumen. Soll Anfang August gezogen und eventuell direkt verliehen werden. Ist bis dahin natürlich auch 18.


    Sturm

    Vorgemerkt - ST Davide Oberhauser (18), 3.9 - Der zweite Gründaumen der Anfang August gezogen und verliehen werden soll.

  • Unser Spieler ST Marco Signorelli (23), 4.4 befindet sich aktuell auf der fixen TL. Wir sind gerne bereit, den Spieler auch für weniger Geld gehen zu lassen. Auch eine Leihe bis Saisonende wäre denkbar. Bei uns kommt er vermutlich kaum noch zum Einsatz in dieser Saison, weshalb er sich nach einem neuen Verein umsehen muss.

  • So, die Saison 22/23 ist Geschichte, es lebe die Saison 23/24. Wie gewohnt zum Saisonwechsel gab es die AAWs. In Delémont ist man mit der Entwicklung der jungen Spieler sehr zufrieden, bei den Stammspielern gab es bei zwei Spielern Abwertungen (vor allem dem Alter geschuldet) und bei zwei Aufwertungen (eher überraschend), von daher hält sich die Stimmung bezüglich Stammspieler die Waage.


    Auf Seite der Sponsoren konnte man einen Vertrag aushandeln, der praktisch dem der Vorsaison entspricht. Auch das bleibt im Rahmen. Sehr positiv: Alle drei Fangruppen sind nun auf "viele", vor der Fan-AAW war nur eine Gruppe auf der Stufe. Wir sind sehr gespannt, wie sich das auf die Zuschauerzahlen auswirkt.


    Etwas detaillierter bezüglich AAW:

    Sehr positiv:

    TW Sébastien Plancherel (22), 7.4 - Der TW legte eine glatte +1.0 hin und hat damit unsere bereits schon hohen Erwartungen nochmals übertroffen! Damit ist klar: Sébastien geht als Stammtorhüter in die Saison, für Lorine wird eine externe Lösung gesucht, die ersten Angebot sind bereits eingetrudelt. Sollte der Transfer zustande kommen, heisst das Torhüter-Duo nächste Saison Plancherel / Imstepf, 21 und 20 Jahre jung. Ein Wagnis sicherlich, aber auch ein Versprechen für die Zukunft.


    MD Martin Sandstrod (21), 6.1 - Martin hat die Saison in Liga 2 bei Gregor verbracht. Obwohl das Versprechen von +1.0 nicht ganz eigenhalten wurde (es gab "nur" +0.9 über die zwei AAWs :mrgreen: ), sind wir sehr zufrieden mit der Entwicklung des Dänen. Er hat sich damit eine wichtige Rolle in der Rotation erarbeitet und wird sicher einige Einsätze bekommen.


    LM Paolo Rota (20), 7.3 - Der junge Aussenspieler war teuer, ist aber ein Versprechen für die Zukunft. Die abgeräumten Prozente übertrafen unsere Erwartungen nochmals, eine Grenze scheint noch nicht in Sicht zu sein. Mit der neuen Stärke wird er als Nummer 1 im linken Mittelfeld in die Saison gehen.


    RM Andre Feldmann (20), 6.1 - Auch die rechte Aussenbahn ist mit dem Eigengewächs sehr gut besetzt. Sein Potenzial scheint riesig und wir freuen uns auf weitere Schritte hin zum Stammspieler.


    ZM Kelion Stalder (20), 6.0 - Als zweikampfstarker Mittelfeldspieler ist auch Kelion ein Versprechen für die Zukunft. Auch er hat sehr gute Werte abgeräumt, befindet sich bereits beim neuen Leihnehmer Gregor in Liga 2. Eine ähnliche Entwicklung wie bei Sandstrod würden wir gerne nochmal nehmen.


    ST Hamid-Majd Tajmouri (19), 6.7 - Der WM Exote war letzte Saison ein Glücksgriff, auch seine AAW-Werte können überzeugen. Neben Tanti und Caflisch bildet er diese Saison ein gefährliches Trio im Angriff und ermöglicht neue taktische Varianten mit einem Dreiersturm.

    Negativ:

    ZM Giorgio Kiemel (19), 5.7 - Es gab nur eine Enttäuschung in den AAWs, die auf den ersten Blick gar nicht wie eine wirkt: Kiemel legte um +0.4 Punkte zu, räumte drei Daumen ab. Doch leider zeigen die Prozente bereits ein Ende der Fahnenstange. Über 6 dürfte es noch gehen, doch die 7 wirkt weit weg. Auch er befindet sich bereits bei seinem neuen Leihnehmer und soll Thomas beim direkten Wiederaufstieg helfen.


    Also sechsmal sehr positiv und nur einmal eine Enttäuschung, ich bin wirklich sehr zufrieden mit den AAWs :laola: :laola: :laola:


    Mit dem Abgang unseres TWs Lorine wird die Kriegskasse etwas gefüllt, Überschuss aus der letzten Saison ist auch noch vorhanden. Mal schauen, was noch gemacht wird. Sicher ist: Aus der Jugend wird nach den Jugend AAW im August mit Rutschmann ein LM RM hoch gezogen, für den wir noch einen Leihnehmer suchen. Dazu gleich mehr im Transfer Thread. Ausserdem besteht noch die Überlegung, einen jungen ST bereits dieses Jahr mit 17 zu ziehen und die Breite, also vor allem die Entlastung, im Sturm zu erhöhen.


    Ansonsten steht der Stamm und die Verringerung des Abstands zu den Teams rund um den UI Cup Platz wird sicher ein Ziel dieser Saison sein, neben der Entwicklung der vielen jungen Spieler. Mindestens Platz 9 ist wieder unser Saisonziel.

  • Nun steht der Kader von Delémont für die neue Saison. Nachdem sich der Königstransfer im ZM leider aufgrund unüberbrückbarer Differenzen bei den Vertragsforderungen zerschlagen hat, wurde nochmal in der Breite investiert. So kam mit MD Sean Swann (19), 4.7 ein Mann für die Zukunft.


    Aus dem Nachwuchs wurden zwei junge Spieler mit einem Profivertrag ausgestattet:


    LM RM Pascal Rutschmann (18), 4.6 hat zwar nicht mehr den erhofften Schritt gemacht und soll direkt verliehen werden, er steht bereits auf der Leihliste. Geboten werden Gehaltsübernahme und maximale Prämien. Interessenten dürfen sich melden.


    Die Stimmung in den Himmel gehoben hat dafür die Entwicklung von ST Markus Rist (18), 4.9! Um drei Daumen oder 0.5 Stärke hat er zugelegt und wurde entgegen unserer üblichen Praxis schon mit 17 Jahren zu den Profis geholt. Er verstärkt den Sturm und soll seine ersten Erfahrungen bei uns sammeln.


    Leider gab es noch eine Hiobsbotschaft von unserem Leihpartner aus Winterthur: TW Knud Imstepf (21), 5.4 fällt leider über 80 Tage aus. Wir wünschen gute Besserung!